Rohstoffe

sazz-rohstoffe-sheafruechte-ghana-sheayeah
Shea Yeah

Sheabutter

Ich beziehe meine Sheabutter von Sandra Fischer, die Gründerin von SHEA YEAH in Zürich. Diese wird seit Generationen von den Sheaqueens in Ghana auf traditionelle Weise hergestellt. Mein Produkt ist aus Wildwuchs, unraffiniert und bio-zertifiziert.

Sheabutter verleiht der Seife einen cremigen Schaum, beruhigt gereizte Haut und gibt Feuchtigkeit zurück. Ein wichtiger Rohstoff in meinen pflegenden Seifen. Wird in der Naturkosmetik hoch geschätzt, da sie hervorragend hautverträglich ist.

Öle

Rapsöl

Regional und lokal haben bei meinen Rohstoffen einen hohen Stellenwert. Wädenswil ist keine 20 km von meinem Produktionsstandort entfernt. Stefan und Walter Höhn sind am tüfteln, damit sie nebst Wachstumsregulatoren und Funghizide auch auf Herbizide verzichten können. Sie haben eine eigene Ölmühle und pressen selber (Kaltpressung).

Rapsöl wirkt regenerierend, ist geeignet für Menschen mit empfindlicher Haut und hat hervorragende Pflegeeigenschaften. Macht meine Seifen zusätzlich lange haltbar. Ist immer in meinen Rezepturen enthalten.

sazz-rohstoffe-rapsoel-gulmenhof-waedenswil
Bio-Öle

Sonnenblumenöl

Regional und lokal haben bei meinen Rohstoffen einen hohen Stellenwert. Eggenwil ist gute 20 km von meinem Produktionsstandort entfernt. Augustin Frei ist ein begnadeter Bio-Öl-Produzent. Die Rohstoffe wachsen auf seinem Bauernhof und er hat eine eigene Ölpresse und presst das Sonnenblumenöl High-Oleic vor Ort (Kaltpressung).

Sonnenblumenöl wirkt entzündungshemmend, ist ein Schaumförderer und darf in keiner von meinen Haarseifen fehlen, da es konditionierende Wirkung hat.

BIO-Öle

Kokosnussöl

Mein Kokosnussöl kommt aus den Philippinen in Bio-Qualität und ist unraffiniert.

Kokosöl macht die Seife hart, lang haltbar und erzeugt einen schönen Schaum. Pflegt trockene und spröde Haut.

Update: Kommt im Frühjahr. Habe einen neuen Produzenten gefunden.

sazz-rohstoffe-rizinusoel-lizenzfoto-AS_224886040
Öle

Rizinusöl

Mein Rizinusöl kommt aus Indien und wird kaltgepresst.

Rizinusöl ist ein richtiger Schaumbooster und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.

BIO-Öle

Hanföl

Diesen Rohstoff beziehe ich aus der Schweiz und Liechtenstein von Alpenpionier. Die Kaltpressung wird in Liechtenstein vorgenommen.

Hanföl hat eine beruhigende und heilende Wirkung und spendet Deiner Haut Feuchtigkeit.

sazz-rohstoffe-AlpenPionier-HanfPflanze
sazz-rohstoffe-olivenoel-tuloneolio
Öle

Olivenöl

Das Olivenöl (extravergine) beziehe ich von der Firma Tuloneolio aus Sciacca (Sizilien). Das besondere Mikroklima, die Meeresbrise und die mediterrane Sonne begünstigen den üppigen Anbau der Olivenhaine.

Olivenöl reinigt sanft und pflegt die Haut nachhaltig.

Zusatzstoffe

Kaffee

Das ist Spitzenkaffee aus dem saftigen grünen Hochland um Medellin, Antioquia. Die Kaffeeplantagen auf den erhabenen Hängen inmitten wilder Natur in Kolumbien. Nachhaltiger Anbau auf mineralstoffreicher Vulkanerde. Dieser Kaffee ist „Direct Trade“, das ist viel mehr als Fair Trade. Der Preis, welcher direkt an die Bauern bezahlt wird, ist weit über dem Weltmarktpreis sowie auch oberhalb des Fair-Trade-Preises. Dafür setzt sich Bullscoffee ein. Dieser Kaffee macht meine Chuchiseifä zu einem ganz speziellen Seifen-Erlebnis.

sazz-naturseifen-rohstoffe-kaffee
Tonerden

Farben

Meine Seifen erhalten die Farben von den eingesetzten Inhaltsstoffen, wie z.B. dem Rüeblisaft (Bio) oder von Tonerden von Erbe di Janas (vegan) aus Italien.

Ätherische Öle

Düfte

Ich stelle all meine Duftrezepturen selber zusammen und beziehe die ätherischen Öle von essencia in Winterthur. Mögliche Allergene stammen ausnahmslos aus den ätherischen Ölen.

sazz-rohstoffe-essencia-aetherische-oele

sazz GmbH

Mutschellenstrasse 151
8038 Zürich

Über das Atelier

sazz-logo-h-claim-cmyk